/ Kursdetails

Leben mit Demenz - Unterstützung für pflegende Angehörige

Die Pflege von demenzerkrankten Menschen stellt in vielen Alltagssituationen und Lebensbereichen hohe Anforderungen an die Betreuungspersonen und das familiäre Umfeld. Wie sich das Leben leichter gestalten lässt, wie Sie Menschen mit Demenz besser verstehen und wie Sie wieder mehr Freiraum für sich entwickeln können - dies erläutern Ihnen fachkundige Referenten des Landesverbandes der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V..

Im Kurs "Leben mit Demenz" erhalten Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte die Möglichkeit, sich über das Krankheitsbild Demenz und die damit einhergehenden Herausforderungen zu informieren und auszutauschen. Darin enthalten sind unter anderem Informationen zu medizinischen, rechtlichen und finanziellen Aspekten.
Während des Kursbesuches kann eine Betreuung Ihres erkrankten Angehörigen bereitgestellt werden.

Das Zertifikat, das nach Abschluss des Kurses vergeben wird, qualifiziert Sie auch für die ehrenamtliche Unterstützung eines pflegebedürftigen Menschens mit Demenz in der Nachbarschaftshilfe NRW.

In Kooperation mit dem Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: K3821

Beginn: Fr., 07.06.2024, 17:00 - 20:00 Uhr

Zeitraum: Freitag 7.6., 14.6., 21.6. und 5.7.2024, 17:00-20:00 Uhr

Dauer: 4 Termine (16 UE)

Uhrzeit: 17.00 - 20.00 Uhr

Kursort: FBS Scharpenberg 1b, Raum 10

Gebühr: kostenfrei

Ev. Familienbildungsstätte, Scharpenberg 1b, Raum 10
Scharpenberg 1b
45468 Mülheim
In Google-Maps ansehen

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.