Aktives Älterwerden

Aktives Älterwerden

Fachbereichsleiterin

Annika Hinrichsen
Telefon: 0208 3003.316
hinrichsen(at)evfamilienbildung(dot)de

Expertinnen und Experten aus der Praxis begleiten Sie in diesem Fachbereich auf dem Weg des Älterwerdens. Sie zeigen erprobte Strategien auf, mit denen Menschen gesund, aktiv und selbstbestimmt älter werden und eine hohe Lebensqualität genießen können. Denn „Aktives Älterwerden“ heißt auch, trotz möglicherweise vorhandener gesundheitlicher Einschränkungen, am Leben teilzuhaben. Dafür gibt es natürlich kein Patentrezept. Unsere Angebote sind jedoch so ausgerichtet, dass sie zum einen die Potentiale älterer Menschen in lockerer Gemeinschaft fördern und nutzen. Zum anderen ist es uns ein besonderes Anliegen, die steigende Zahl von pflegebedürftigen und insbesondere von demenzerkrankten Menschen und ihre Angehörigen zu unterstützen. Dabei setzen wir den Fokus bewusst auf eine gute Mischung aus Informationsvermittlung, persönlichen Austausch und fördern das Knüpfen neuer Kontakte.

16.09.2020 bis 16.12.2020

28.08.2020 bis 27.11.2020

Ein Unterstützungs-, Austausch- und Entlastungsangebot für pflegende Angehörige. ...

16.10.2020 bis 11.12.2020

Knoten ins Taschentuch? Lieber zum Gedächtnistraining!
Mit einem ganzheitlichen ...

29.10.2020 bis 17.12.2020

Das Gedächtnistraining bewirkt eine Vitalisierung des ganzen Menschen, da alle Funktionen ...

20.08.2020 bis 10.12.2020

... die sich regelmäßig in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zum gemeinsamen ...

10.09.2020

Der richtige und sichere Umgang mit dem Rollator will gelernt sein!
An diesem Nachmittag ...

Abgelaufen

06.10.2020

Wie Menschen mit Demenz mit ihrer veränderten Situation umgehen, hängt auch von den ...

Abgelaufen

25.09.2020 bis 26.09.2020

Die Pflege von demenzerkrankten Menschen stellt in vielen Alltagssituationen und ...

Abgelaufen

13.11.2020 bis 14.11.2020

Die Pflege von demenzerkrankten Menschen stellt in vielen Alltagssituationen und ...

16.11.2020

Das Erstellen einer Patientenverfügung ist eine Möglichkeit zur Vorsorge im ...

28.09.2020

Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder geistiger Abbau im Alter können jeden von uns in ...

Abgelaufen


Kontakt

leider kein Bild von Annika Hinrichsen

Annika Hinrichsen
Tel. 0208 3003 316
E-Mail schreiben