Merkblatt Hygieneregeln für die Evangelische Familienbildungsstätte

Die Ev. Familienbildungsstätte trägt dafür Sorge, dass die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

Eine Teilnahme an einem Kurs oder einer Veranstaltung der Ev. Familienbildungsstätte ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Zur Einhaltung der CoronsSchVo werden die Gruppengröße entsprechend den Raumvorgaben bei Bedarf angepasst. Es kann zu Veränderungen der geplanten Formate kommen. Z.B. kürzere Zeiten in kleineren Gruppen.

  1. Bei Krankheitsanzeichen z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn ist eine Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Unmittelbar nach dem Betreten des Gebäudes sind grundsätzlich die Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren.
  3. Auf körperlichen Kontakt wird verzichtet.
  4. Ein Mund-Nasen-Schutz muss von jeder Person auf dem Weg zu ihrem Kursraum, bei allen Bewegungen im Gebäude sowie während des Kurses getragen werden.
  5. Damit die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden können, sind die vorgegebenen Sitzordnungen einzuhalten und dürfen nicht verändert werden.
  6. Die Kurs- und Veranstaltungsräume werden von den Mitarbeitenden der Ev. Familienbildungsstätte hergerichtet und dürfen nicht umgestellt werden. Es muss ein Sitzplan erstellt werden.
  7. Die Kursräume werden regelmäßig gründlich mit weit geöffneten Fenstern gelüftet.
  8. Nach Kurs- oder Veranstaltungsende müssen alle Arbeitsflächen (Tische), Stuhllehnen, Türklinken, Fenstergriffe und Lichtschalter gereinigt werden.
  9. Getränke sind ausschließlich für den Eigenbedarf selber mitzubringen. In Kochkursen gilt eine gesonderte Regelung für den Verzehr von Speisen und Getränken.
  10. Zu den Sportkursen müssen alle Teilnehmenden umgezogen erscheinen.
  11. Für Sport- und Entspannungskurse muss jeweils ein körpergroßes Handtuch selber mitgebracht werden.
  12. Die Kursräume und Gebäude werden unmittelbar nach Veranstaltungsende verlassen.
  13. Vor und in den Gebäuden ist auf die Abstandswahrung zu achten.

Stand 2. November 2020