Menu
 
Schnellkurssuche

Besondere Kurse » Familie leben » Eltern im Gespräch


 
  Seite 1 von 3   
 
Seiten: 1 | 2 | 3


Zum Glück ist alles nur halb so doppelt - Offene Familiengruppe mit Mehrlingen

FBS Scharpenberg 1b, Raum 22, Samstags, 9.9., 7.10., 11.11. und 9.12.2017

Von einem Tag auf den anderen haben manche Eltern alles doppelt und gar dreifach. Denn mit der Geburt von Mehrlingen ändert sich der normale Lebensrhythmus. Zwei Kinder, heißt das auch doppelte Arbeit, doppelter Stress, doppelte Sorgen? Auf jeden [mehr] 


Wie dir der Schnabel gewachsen ist!

Kiga Speldorf-Mitte, Duisburger Straße, Do. 19.10.2017, 19.30 - 21.45 Uhr

Die Entwicklung der kindlichen Sprache und des Sprechens als Teil der Gesamtentwicklung
Ein Kind verfügt nicht von Geburt an über Sprache, sie entwickelt sich langsam. Das Kind muss zugrunde liegende Entwicklungsprozesse durchlaufen, ehe es Sprache [mehr] 


Trennung und Scheidung

FBS Scharpenberg 1b, Raum 12, Mo. 25.09.2017, 19.30 - 21.00 Uhr

Eine Trennung bzw. eine Scheidung stellt eine emotionale Belastung für alle Beteiligten und insbesondere für die Kinder dar. Sie bedeutet darüber hinaus, dass in rechtlicher Hinsicht eine Vielzahl von Dingen geregelt und beachtet werden müssen, wie [mehr] 


Auswirkungen einer Trennung der Eltern auf die Kinder

FBS Scharpenberg 1b, Raum 12, Mo. 09.10.2017, 19.30 - 21.00 Uhr

Wenn Eltern sich trennen, ist dies für die Kinder ein sehr belastendes Ereignis. Während die einen dennoch relativ stabil bleiben, reagieren andere Kinder mit Überforderungssymptomen und es besteht die Gefahr, dass die weitere persönliche Entwicklung [mehr] 


Sonntagsbrunch für Alleinerziehende

FBS Scharpenberg 1b, Raum 10, Sonntags, 3.9., 1.10., 5.11.2017, jeweils 11.00 - 13.15 Uhr
und 10.12.2017 von 11.00 bis 14.00 Uhr (!)

Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es die Möglichkeit für Alleinerziehende, sich mit ihren Kindern zu einem gemeinsamen Frühstück zu treffen. Nach dem Frühstück werden die Kinder betreut, während sich die Mütter oder Väter in einer Gesprächsrunde [mehr] 
Der Kurs ist ausgebucht. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie auf die Warteliste gesetzt werden möchten.


Abschied von der Windel

Kiga "Unter dem Regenbogen", Knappenweg, Gruppenraum, Do. 05.10.2017, 15.00 - 16.30 Uhr

Ab wann kann ein Kind bewusst spüren oder sagen, dass es "Pippi" muss? Welche körperlichen und seelischen Reifungsprozesse sind beim Kind dazu notwendig? Die Referentin wird aufzeigen, welche Faktoren eine Rolle spielen, bis der Abschied von der [mehr] 


Brauchen Eltern Nerven wie Drahtseile?

Kiga Lindenhof, Gruppenraum, Mo. 25.09.2017, 19.30 - 21.45 Uhr

Über Regeln im Familienalltag
Wie schaffe ich es, dass meine Nerven weniger strapaziert werden? Und was sind sinnvolle Regeln für mein Kind/meine Kinder? Diese Themen beschäftigen Erwachsene im Umgang mit Kindern immer wieder. An diesem Abend können [mehr] 


Alltagstaugliche Erste Hilfe

Kiga Speldorf-Mitte, Duisburger Straße, Mi. 29.11.2017, 14.30 - 16.00 Uhr

Kinder erforschen die Welt. Ihre Experimentierfreude und Lebendigkeit sind groß und bereichern uns. Eltern, Großeltern und andere Betreuungspersonen müssen dennoch für Notfälle Wissen erwerben und es rasch umsetzen können.
Besprochen werden [mehr] 


Bewegung ist das Tor zum Lernen

Kiga Muhrenkamp, Do. 08.02.2018, 19.30 - 21.00 Uhr

Was hat das Schaukeln mit dem Schreiben zu tun? Was hat das Rückwärtsgehen mit dem Rechnenlernen zu tun? Was vordergründig wie ein Spaß an Bewegungserfahrungen aussieht, ist eine Form der Reifung des kindlichen Gehirns und der daraus resultierenden [mehr] 


Alles unter einen Hut!?

Kiga "Unter dem Regenbogen", Knappenweg, Gruppenraum, Mi. 14.03.2018, 19.30 - 21.00 Uhr

Kinder werden meist als großes Glück empfunden. Doch neben all dem Glück, das Elternschaft bedeutet, mischen sich oft ambivalente Gefühle. Durch schlaflose Nächte, neue Aufgaben als Familie, Berufstätigkeit und einen hohen Erwartungsdruck von außen [mehr] 



 
  Seite 1 von 3   
 
Seiten: 1 | 2 | 3

Wir sind zertifiziert