Menu
 
Schnellkurssuche

Widerrufsbelehrung

Kommt die Veranstaltungsanmeldung und damit der Vertragsabschluss zustande, beachten Sie bitte folgende Widerrufsbelehrung (gemäß §§ 312b, 312d Abs.1, 355 Abs.1 Bürgerliches Gesetzbuch):

Widerrufsbelehrung und Widerrufsfolgen
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen nach der Anmeldung ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die Anmeldeadresse. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.

Wir sind zertifiziert